für ganzheitliche Therapien


Dolores Glanert
   Heilzentrum München-Schwabing
80799 München  Georgenstraße 38 Rgb
Tel: 089/395634  dolores.glanert@t-online.de

 

 

 

 

 

 

 

Harmonie für Körper und Seele
   

 

 

Krankheit und seelischer Schmerz als Motor unserer Entwicklung - der Weg zu uns selbst

Wie entstehen Krankheit und seelischer Schmerz?

Wenn wir psychisch leiden oder eine physische Krankheit haben, hat etwas den natürlichen Fluss unserer Energie blockiert.  Im Laufe des Lebens entstehen  diese
energetische Blockaden  u.a. durch seelische Verletzungen oder eine gefühlsmäßig stark belastete Situation. Wenn die Situationen heftig genug sind und nicht angemessen verarbeitet werden können, entsteht oft ein Glaubenssatz, um mit der Erfahrung besser zurecht zu kommen. Zum Beispiel: "Das ist passiert, weil ich nicht gut genug bin." Und die Erlebnisse werden in den unterbewussten Teil der Psyche verdrängt und als Energieblockaden im Körper abgespeichert. Die moderne Biologie und Gehirnforschung belegen: Obwohl wir uns doch so gerne auf unseren Verstand verlassen, werden wir doch zu 95 % durch unser Unterbewusstsein gesteuert.

Erlebt der Mensch danach etwas, womit dieser unbewusste Teil in Resonanz gerät, reagiert er darauf mit den alten Verhaltensmustern. Durch diese Energieblockaden können Ängste und Unsicherheiten hervorgerufen werden, begleitet von negativen, immer wiederkehrenden Gedankenkreisläufen, die unsere Handlungsfähigkeit lähmen und unsere Lebensenergie blockieren. So halten wir unbewusst an der Vergangenheit und deren Verhaltensmustern fest und sind nicht frei für neue Handlungsweisen. Unsere Schöpferenergie ist blockiert.

Zudem löst jeder Gedanke - auch diese ständig wiederkehrenden Gedankenkreisläufe -  in uns eine Empfindung und eine elektro-chemische Reaktion aus. Unaufgelöste Emotionen haben eine Störung der Biochemie zur Folge, eine Veränderung der Zellen, die sich akkumuliert und ein Symptom entstehen lässt, das schließlich in Krankheit enden kann.

Klärung und Heilung

In der Sitzung möchte ich Sie dabei unterstützen, den Ursprung der Blockade, den fehlgeleiteten Glaubenssatz und die unaufgelösten Emotionen mit den ständig wiederkehrenden Gedankenkreisläufen zu erkennen und zu durchschauen. Dabei biete ich keine Lösungen an, sondern diene als Katalysator, damit Sie über direktes Erfühlen der aktuellen Thematik den Ursprung erlösen können. Damit Sie Ärger, Wut, Angst, Scham, Sorgen, Minderwertigkeitsgefühle etc. als Ihre unterstützenden Verbündeten annehmen und mit ihnen gegenwärtig sein können, um so Transformation zu ermöglichen, Transformation, die die Lebensenergie und Schöpferkräfte wieder freisetzt.

Heilung - Ganzwerdung - kann nur dadurch geschehen, dass die in den "Schatten" verbannten Aspekte wieder integriert werden. So kann diese Arbeit zu einem wertvollen Prozess werden, der die Krankheit oder den psychischen Schmerz zum Ausgangspunkt für wichtige Entwicklungsschritte werden lässt und Sie unterstützt, eigenverantwortlich Ihren Weg zu gehen.